Ok

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies. Ces derniers assurent le bon fonctionnement de nos services. En savoir plus.

21/06/2017

Schweikle Johannes

 Von Drais-couverture.JPGDie abenteuerliche Fahrt des Herrn von Drais

Eine Romanbiografie

Auteur : Johannes Schweikle

 

Karl von Drais hat die Welt verändert. Am 12. Juni 1817 brach er in Mannheim zur ersten Fahrt mit seinem Laufrad auf.


Der badische Freiherr von Drais träumte davon, mit seinen Ideen die Welt voranzubringen. Mit seiner Laufmaschine wurde der Mensch unabhängig vom Pferd. Aus eigener Kraft erreichte er das vierfache Tempo der Postkutsche, auf dem Veloziped konnte er schier utopische Entfernungen überwinden. Aber es dauerte fast ein ganzes Jahrhundert, bis Deutschland den Wert dieser Erfindung begriff. Der Pionier der modernen Mobilität wurde als Spinner verspottet, in der Revolution von 1848 scheiterte seine Euphorie des Aufbruchs in die Freiheit. Ein Gefährte schildert die  abenteuerlicheFahrt des Karl von Drais, der wie Don Quijote gegen Windmühlen kämpfte. Erst nach dem Tod des Erfinders setzte das Fahrrad weltweit zu seinem Triumphzug an.

Als Lehrling des Wagnermeisters in Mannheim, bei dem Drais sein erstes Laufrad bauen lässt, muss der Erzähler den Erfinder bei Probefahrten begleiten. Die anfängliche Skepsis des Handwerkers gegenüber dem komischen Adligen wandelt sich erst in Gefolgschaft, dann in Bewunderung. Gemeinsam fahren sie über Land. In Paris führen sie im Jardin du Luxembourg das Laufrad vor. [...]

Livre en allemand

 

2017168 pages – Klöpfer & Meyer

Prix : 20 €

11:55 Écrit par Biblio-cycles de Philippe Orgebin et Jean-Yves Mounier dans Anthologie - Traités-Essais-Biographies, Histoire, Romans | Lien permanent | Commentaires (0) |  Imprimer

Écrire un commentaire